Sate: Hhnerspiesschen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 79
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Das Hhnerfleisch l„ngs zur Faser in dnne Scheiben, diese ebenfalls l„ngs in zwei Zentimeter schmale Streifen schneiden. Die Zutaten fr die Marinade miteinander verrhren. šber das Fleisch gieáen.
Gut abdecken, mit Klarsichtfolie oder, besser noch, in einen kleinen Plastikbeutel fllen. Den Beutel fest zusammendrehen. Mindestens eine Stunde, nach Belieben auch ein, zwei Tage marinieren lassen.
Die Fleischstreifen ziehharmonika-artig auf Spieáchen f„deln. šber Holzkohlenglut grillen oder in der Pfanne in etwas heiáem ™l braten. Die einfach rasch zusammengerhrte Sauce zum Stippen in einem Sch„lchen dazu reichen.

< Sate-Stäbchen
Satee Babi / Gegrillte Schweinespiesschen >