Spinatschaumsuppe

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 36
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Fischfilet saeubern, mit Zitronensaft saeuern, eventuell entgraeten und in 2 cm breite Streifen schneiden. Sahne steif schlagen. Den Blattspinat ausdruecken und grob hacken.
Zwiebeln und Knoblauchzehen pellen, fein wuerfeln und in 25 g Fett auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 glasig duensten. Den Spinat dazugeben und unter Ruehren anduensten, dann die Bruehe zugiessen. Die Suppe aufkochen, 5 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 kochen. Mit dem Schnellmixstab puerieren.
Inzwischen den Fisch mit Salz und Pfeffer wuerzen. Im restlichen Fett von jeder Seite 3 Min. auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 braten.
Das Sossenbindemittel in die Suppe einruehren, dann die Sahne unterheben, mit Salz und Pfeffer nachwuerzen. Die Suppe in Teller geben, den Fisch hineinlegen und mit Petersilie garniert sofort servieren.

< Spinatsauce
Spinatsouffle >