Spaghetti mit Paprikasauce

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 34
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

Zubereitung

Paprikaschoten halbieren, putzen und mit der Hautseite nach oben im Backofen 10 Min. grillen, bis sie sich dunkel verfaerben und Blasen werfen. Paprika mit einem nassen Kuechentuch abdecken, abkuehlen lassen und haeuten. Die roten Paprika kleinschneiden und sehr fein puerieren. Die gelben Paprika in Streifen schneiden und beiseite legen. Peperoni laengs halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden.
Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente garen.
Olivenoel erhitzen. Peperoni darin kurz duensten. Knoblauch durch die Presse dazudruecken. Paprikapueree und Tomatenmark hineinruehren. Gemuesebruehe und Balsamicoessig zufuegen. Sauce einmal aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.
Spaghetti auf Tellern anrichten, Paprikasauce daruebergeben und mit den Paprikastreifen garnieren.

< Spaghetti mit Oliven, Kapern und Zitrone Fuer zwei
Spaghetti mit Paprikaso├če >