Lebkuchen-Schmalznüsse

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 50
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (70 Stück)

Zubereitung

Mehl, weiches Schmalz, Zucker und Eigelb in eine Schuessel geben. Hirschhornsalz in kaltem Wasser aufloesen. Das aufgeloeste Hirschhornsalz mit Kakao und Lebkuchengewuerz oder Zimt zur Mehlmischung geben. Alle Zutaten mit dem Handruehrgeraet zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig zu 2 Rollen von 20 cm Laenge formen und zugedeckt 2 Std. kaltstellen. Dann in etwa 1/2 cm duenne Scheiben schneiden. Backbleche mit Backpapier belegen und die Teigscheiben daraufsetzen. Im vorgeheizten Backofen backen.
Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°, Umluftbackofen 12-14 Minuten.
Die Plaetzchen auf einer Haelfte mit Puderzucker bestaeuben.
Ergibt ca. 70 Stueck

< Lebkuchen-Quarktiramisu
Lebkuchen-Souffle >