Lammrücken mit Zucchinikruste

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 69
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (6 Portionen)

Zubereitung

150 g Zucchini waschen, grob raspeln. Basilikum waschen, zupfen, gut trocknen und mit dem Brot im Mixer fein zerkleinern, mit Eigelb, Zucchini und Kaese mischen, salzen und pfeffern. Eiweiss steif schlagen und unterheben. Lammruecken salzen und pfeffern, in einer Pfanne im heissen Oel von jeder Seite 2 Min. auf 2 1/2 oder Automatik- Kochstelle 9-10 anbraten. Mit der Masse bestreichen, auf ein Blech setzen und im Backofen braten.
Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u. 160-180°, Umluftbackofen 25 - 30 Minuten
Bratensatz mit Fond, Wein und Sossenbinder aufkochen, pfeffern und salzen.
Inzwischen 600 g Zucchini waschen und in Scheiben schneiden, mit dem Knoblauch im Fett auf 3 oder Automatik- Kochstelle 5-6 anduensten. Dann den Topf schliessen und alles 6 Min. auf 0 duensten. Tomaten halbieren, dazugeben und weitere 2 Min. garen. Salzen, pfeffern und zusammen mit dem Lammruecken servieren.

< Lammrücken mit würziger Kruste aus Edelpilzkäse
Lammrücken-Filet mit Estragon-Butter-Sauce >