Käsekuchen mit gemischtem Obst

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 408
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (20 Stücke)

Zubereitung

1. Fruechte abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Fruechte evtl., bis auf ca. 20 zum Verzieren, wuerfeln. Fett und 150 g Zucker schaumig schlagen. 3 Eier einzeln unterruehren. Mehl und Backpulver mischen, im Wechsel mit der Milch unterruehren. Auf eine gefettete Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) streichen.
2. 4 Eier trennen. Eiweiss steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb, 150 g Zucker und 2 Paeckchen Vanillinzucker schaumig schlagen. Oel, Quark, Schmand und Puddingpulver nacheinander unterruehren. Eischnee und Fruechte unterheben, auf den Teig streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 30 - 40 Minuten backen. Auskuehlen lassen.
3. Tortengusspulver und 1 1/2 EL Zucker mischen. Mit 550 ml Fruchtsaft verruehren und unter Ruehren aufkochen. Kuchen damit bestreichen. Sahne und 1 Paeckchen Vanillinzucker steif schlagen. Kuchen mit Sahne und Rest Fruechten verzieren.
Tip: laesst sich prima einfrieren

< KÄSEKUCHEN MIT ERDBEEREN REZEPT
Käsekuchen mit Johannisbeeren >